Home » Bad Gleichenberg Seine Heilquellen Und Kuren by Alfred Graf Bruselle
Bad Gleichenberg Seine Heilquellen Und Kuren Alfred Graf Bruselle

Bad Gleichenberg Seine Heilquellen Und Kuren

Alfred Graf Bruselle

Published January 1st 1950
ISBN : 9783662245170
Paperback
134 pages
Enter the sum

 About the Book 

Der zweite Band in der Reihe Kurorte und Heilquellen kunde unterscheidet sich in Themenstellung und Aufbau nicht unwesentlich vom ersten. Wahrend in diesem nur das sorgfaltig gesichtete Wissen um die naturlichen Heilkrafte von Badgastein zurMoreDer zweite Band in der Reihe Kurorte und Heilquellen kunde unterscheidet sich in Themenstellung und Aufbau nicht unwesentlich vom ersten. Wahrend in diesem nur das sorgfaltig gesichtete Wissen um die naturlichen Heilkrafte von Badgastein zur Darstellung kam und die Behandlung der sich daraus ergebenden arztlichen Probleme der Gastei rrer Kur einem spateren Ba111de vorbehalten bleiben sollte, werden hier die Heilkrafte, Heilverfahren u n d Heilkuren von Bad Gleichenberg in engstem Zusammenhang mitein ander behandelt. Der Unterschied liegt im Wesen der beiden Kurorte. In Badgastein sind die Wirkungsfaktoren und der Wir kungsmechanismus der be.iden wichtigsten Kurmittel, der hochradioaktiven Therme und des ganz besonderen Klima milieus, noch immer ratselhaft- daher hat sich dort die bal neologische Forschung vor allem der Zergliederung der na turlichen Heilfaktoren zugewandt und die Arbeiten daruber nehmen seit Jahrhunderten den grossten Raum ein. In Bad Gleichenberg dagegen bieten Heilquellen und Klima kaum mehr Ratsel- dafur aber hat hier die praktisch baineologische Arbeit - dem ganz anderen Charakter der Heilquellen entsprechend - vor allem zur Entwicklung mannigfaltiger Anwendungsformen fur die Natronsauer linge gefuhrt. Das alkalische Heilwasser entfaltet, in der Trinkkur, als Inhalation, als Spulung usw. gebraucht, vor al lem bei Erkrankungen des Atmungsapparates seine fast nie versagende Wirkung. Die Erfahrung von mehr als einem Jahrhundert hat aber gezeigt, dass sich die Kurerfolge noch wesentlich verbessern lassen, wenn zusatzlich noch andere Hilfsmittel der physikalischen Therapie, wie Biomotor, pneu- Vorwort.